Mannemer Dreck

Spread the love

Zutaten :

 

100 g Marzipan – Rohmasse
100 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Mandel(n), gemahlen
100 g Löffelbiskuits, zerbröselt
100 g Orangeat, fein gehackt
30 g Mehl
10 g Kakaopulver, schwach entölt
10 g Lebkuchengewürz
10 g Zimt, gemahlen
5 g Nelke(n), gemahlen
50 ml Schlagsahne
150 g Eiweiß
150 g Zucker
100 g Kuvertüre, hell
100 g Kuvertüre, dunkel
Oblaten

Zubereitung :

ž

Marzipanrohmasse, Nüsse, Mandeln, Löffelbiskuits, Orangeat, Mehl, Gewürze und Sahne mit den Händen gut vermischen, dabei das Marzipan zerbröseln. Eiweiß mit Zucker zu einem steifen Schnee schlagen und mit einem Holzlöffel unter die Nussmischung arbeiten. Die Masse mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle 10 auf 25-30 Backoblaten (5cm) spritzen und 5 Stunden trocknen lassen. Bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 10 Minuten auf dem Grillrost backen, dann vollkommen kalt werden lassen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Makronen damit überziehen. Das Gebäck hält sich in der verschlossenen Dose ca. 2-3 Wochen.
Dies ist das Originalrezept. Dabei sind mir die Gewürze etwas zu dominant. Ich habe sie beim zweiten Mal auf ca. 2 Teelöffel Gesamtmenge reduziert.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *