Großmutters Sonntagskuchen mit Schmand

Spread the love

Zutaten :

50 g Butter, weiche
80 g Zucker
1 Ei(er)
80 g Mehl
1 EL Kakao
2 TL Backpulver
Butter für das Blech
200 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
70 g Schmand
1/2 Pck. Vanillezucker
30 g Butter
100 g Haselnüsse, gemahlen
30 g Puderzucker
Kakaopulver zum Bestäuben

Zubereitung :

Den Ofen auf 160°C vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Das Ei zugeben und gut unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und unterrühren.

Das Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig auf das Blech streichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Min. backen und auskühlen lassen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Schmand und Vanillezucker unterheben und auf den abgekühlten Kuchen streichen.

Butter, Haselnüsse und Puderzucker zu Streuseln verarbeiten. Auf der Sahne verteilen und mit etwas Kakaopulver bestäuben.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *