Super weiche Joghurtbrötchen

Spread the love

Zutaten :

 

500 g Mehl (Type 550)
1 TL Honig
20 g Frischhefe
400 g Joghurt
1,5 TL Backmalz (kann weggelassen werden)
15 g weiche Butter
10 g Salz

Zubereitung :


Ich gebe alle

Zutaten :

bis auf das Salz und die Butter in eine Schüssel und verknete alles mit meiner Küchenmaschine. Das Backmalz macht die Konsistenz meiner Meinung nach noch etwas besser. Wer es nicht zur Hand hat, kann es auch weglassen.
Dann gebe ich Butter und Salz hinzu und laß nochmal etwa 4 Minuten kneten, bis sich ein geschmeidiger Teigkloß vom Schüsselboden löst.
18 Teigportionen zu je ca. 50g abstechen und rund wirken.
Mit Geschirrtuch oder Bäckerleinen abdecken und etwa 30 Minuten in Ruhe gehen lassen.
Jetzt eher oval wirken und mit wenig Abstand auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch einmal
30 Minuten abgedeckt ruhen lasse.
Ofen auf 230 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze).
In 12-15 Minuten backen, bis sie oben hellbräunlich werden
Die kleinen, weichen Brötchen herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
Nach Bedarf sofort verspeisen oder gleich einfrieren.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *